Freitag, 15. Februar 2013

Lesen üben: Wir gestalten unser eigenes Lesebuch


 


Ich finde, es ist gar nicht so einfach, gute Erstleserbücher zu finden. Darum habe ich meinen Kindern vorgeschlagen, ein Kapitel aus ihrem Lieblingsbuch "Die Kinder aus Bullerbü" abzutippen und in großer Schrift auszudrucken. Das habe ich heute gemacht. Die Kinder kamen auf die Idee, bunte Buchrücken an die Ausdrucke zu tackern und "ihre Bücher" mit eigenen Zeichnungen zu verschönern. Eine gute Stunde haben Sie mit Hingabe gemalt und beschriftet - so hatten sie sogar noch eine Extraportion Schreibübungen. Man kann sich jetzt vorstellen, mit welcher Freude sie in ihrem eigenen Buch ein paar Sätze Lesen geübt haben!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hat Dir mein Post gefallen? Ich freue mich auf Deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...